„Das Seminar hat viel Spaß gemacht und die Zeit ist unglaublich schnell vergangen.
Es war eine perfekte Mischung aus Theorie, vielen Übungen und auflockernden Filmausschnitten.“
(Laura Ries, Studentin für das Lehramt Gymnasium Englisch / Spanisch)

I really liked the interactive style of the course, so it never got boring or exhausting.
I can really recommend this course.“
(Stephanie Gumpert, Studentin der Europäischen Ethnologie)

„Es war toll, mit Studenten verschiedener Fachrichtungen und natürlich auch mit Lehrern zusammenzuarbeiten. Die Übungen waren realitätsnah und können mit Sicherheit gut im (Fremdsprachen-)Unterricht eingebaut werden. Der Kurs hat mir auch gezeigt, wie sehr wir auch durch unsere Kultur und Umwelt beeinflusst werden.“
(Eva Burkard, Studienrätin, Englisch / Sozialkunde, Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid)

„It was a really interesting class. We did many exercises. It was a really good chance to both have fun and learn to improve our communication skills.“
Yunzi Xia, Austauschstudentin aus China mit dem Studienfach Germanistik)

„Das Seminar hat meine Erwartungen noch übertroffen. Durch viele Diskussionsrunden und interaktive Übungen wurden die Inhalte besser vermittelt und es entstand schnell eine sehr angenehme Stimmung im Kurs. Dass das Seminar in Englisch war, war eine klare Bereicherung. Es war alles klar verständlich und es hat Spaß gemacht, sich einzubringen.“
(Isabelle Schneider, Studentin der Psychologie, Universität Würzburg)

„Anhand der Theorie konnte das Wesen der Kommunikation besser verstanden werden, aber vor allem die praktischen Übungen haben gezeigt, was es bedeutet, einmal richtig aus sich herauszugehen.“
(Lara Urban, Studentin der Biologie, Universität Würzburg)

„Ich fand den Kurs sehr hilfreich. Man hat viel auch über sich selbst lernen können. Die Stimmung im Kurs war angenehm und die interaktiven Übungen haben dazu beigetragen, dass man sich schnell kennengelernt hat. Die Trainer haben sehr gut mit der Gruppe zusammengearbeitet und waren sehr gut vorbereitet. ‚Bottom line’ – ein sehr gut organisierter Kurs, der sehr viel Spaß gemacht hat!“
(Alina Coca, Studentin der Informatik, Universität Würzburg)

„Der Kurs hatte eine gute Mischung aus Theorie und Praxisanteil. Man hat durch die verschiedenen Rollenspiele gelernt, Kommunikation und Wahrnehmung im Gespräch anders aufzufassen und aus einem anderen Blickwinkel zu bewerten. Besonders angenehm war es, in einer ‚kleinen’ Gruppe von 10 Personen zu arbeiten, da sich dort jeder einbringen konnte.“
(Friederike Glaser, Studentin der Humanmedizin, Universität Würzburg)

„Dieses Seminar war für mich ein großartiger Gewinn! Das Wechseln zwischen Theorie und ‚Activities’ machte ungeheuren Spaß. Die entspannte und lockere Atmosphäre trug für mich zu einem großen Lernzuwachs in der englischen Sprache bei. Communication ist ein Thema, das uns alle angeht. Frau Ebert did a wonderful job! Thank you very much!“
(Ingrid Jahn, Sonderschullehrerin am Förderzentrum Memmingen)

„I especially liked the mixture between theory and practical exercises. Not only did the course freshen up my memory of certain communication theories and competences, but it has also helped me improve my empathy and change of perspective. The lecturer and co-trainer were very friendly and understanding. I can only recommend this course for every student, regardless of their aims and expectations. It’s very useful!“
(Felix Poschinger, Student für das Lehramt Gymnasium Anglistik / Geschichte, Universität Würzburg)

„Ich kann den Kurs nur empfehlen! Wir waren eine kleine Gruppe, jeder war offen und sehr freundlich, es wurde NUR Englisch gesprochen und die Referentin war sehr kompetent!“
(Elisabeth Chowanetz, Studentin für das Lehramt Gymnasium Anglistik / Latein, Universität Würzburg)

„Mir hat das Seminar sehr gut gefallen. Das Thema war interessant. Es wird mir sicherlich in meiner zukünftigen Position als Lehrer weiterhelfen. Man hat gelernt, sich besser in andere Situationen und Positionen hineinzuversetzen. Auch für meine persönliche Entwicklung hat es mir geholfen. Außerdem wurden Englischkenntnisse geschult und es macht Spaß, aktiv auf Englisch zu diskutieren.“
(Olivia Hufnagel, Studentin für das Lehramt Sonderpädagogik, Universität Würzburg)

„The seminar made me quite aware how I behave in groups and where I should pay more attention to the communication between group members. Really inspiring!“
(Sarah Prokopetz, Studentin für das Lehramt Gymnasium, Universität Würzburg)

„Es hat Spaß gemacht und es war sehr interessant, auch mit schon ‚fertigen’ Lehrern zusammenzuarbeiten. Außerdem hat es mir gefallen, drei Tage hintereinander nur Englisch zu sprechen.“
(Veronika Steiner, Lehramt Sonderpädagogik, Universität Würzburg)

„Ein absolut empfehlenswerter Kurs, auch bzw. gerade für Studierende, die Englisch nicht als Studienfach haben.“
(Dorothea Ehr, Sonderpädagogin, Universität Würzburg)

„Ein sehr hilfreiches, praktisches Seminar! Es wird nicht trockene Theorie behandelt, sondern Übungen, die aktiv umgesetzt werden!! Man profitiert sehr viel! In der Sprache, Kreativität, Empathie …“
(Naemi Wolfschläger, Studentin der Sonderpädagogik, Universität Würzburg)

„Sehr zufrieden!!“
(Janina Beckmann, Studentin Englisch / Russische Sprache und Kultur, Universität Würzburg)

„Ich fand das Seminar sehr gut gelungen. Es gab sehr viel Zeit, Übungen durchzuführen und selbst Erfahrungen zu sammeln und neue Techniken kennenzulernen!“
(Katrin Krämer, Studentin der Psychologie, Universität Würzburg)

„I found the balance between the PDL activities and the more theoretical side of the course perfect. The theory part was very informative and interesting, as were the PDL exercises which kept use moving, wide awake, alert and concentrated!“
(Claudia Ahrens, Studentin der Anglistik und Kunstpädagogik, Universität Würzburg)

„Englisch sprechen und trainieren mit direktem Bezug zum Thema Kommunikation. Ergänzt durch die Präsentation wichtiger Informationen zum Kommunikationsprozess, die in zahlreichen Übungen in der Gruppe vertieft werden. Persönlichkeitstraining in der Fremdsprache Englisch – einmal ohne Grammatik- und Wörter-Stress!“
(Ralf Eberhardt, Leiter VIM plus, Vogel Industrie Medien)

„Vielen Dank für das tolle Seminar. Ganz besonders an Ingrid Ebert für ihr Talent, die Teilnehmer so unkompliziert zum Kommunizieren zu animieren und zu begeistern! ...“
(Sina Weber, Geschäftsführerin, HBW Objekt GmbH)

„Was mir besonders gefallen hat, war die Erkenntnis, dass man Englisch auch auf spielerische Art und Weise erlernen kann. .... Das tolle Ambiente des Weinguts am Stein hat zu dem gelungenen Seminar beigetragen.“
(Jürgen Dölling, Seminare/Veranstaltungen, Vogel Industrie Medien)

„..... Ebenso hatte man durch den lockeren Einstieg schnell Kontakt zum Rest der Gruppe und das Englischsprechen ging von ganz alleine. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich komme gerne wieder! Vielen Dank für das Engagement und die Kreativität von Frau Ebert!“
(Heidi Foltin, Customer Administration & Support Germany, VIASYS Healthcare GmbH)

„Der eintägige, kurzweilige Englischkurs bei Frau Ebert hat mir mächtig viel Englisch vermittelt, die Gruppenstimmung war gelöst und so mancher hat sich im Kurs dadurch sehr ,freigeredet'. Intelligente Übungen, keine Sprechbarrieren. Rundum sehr gelungen!“
(Karsten Wittchen, Werbemann, Weinliebhaber und Englischsprecher, Güntersleben/Würzburg)

 
     
          Impressum Kontakt